Karneval im Forum-Park Bergisch Gladbach

14. Februar 2018 DJ, Karnevals DJ

Am Karnevalsfreitag ging es nach Bergisch Gladbach. Dort hat in den jecken Tagen das Gasthaus Paas ein großes Festzelt im Forum-Park aufgestellt. Am Freitag feierten dort vier Oberschulen aus Bergisch Gladbach ihre große Karnevals-Party. Ausgerichtet haben die Party die Q2 vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, das Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, die Integrierte Gesamtschule Paffrath und das Gymnasium Herkenrath.

Große Karnevals-Party im Forum-Park 2018

Auf der Party durfte ich als Karnevals-DJ für rund 1.500 junge Jecken auflegen, die in dem Zelt zusammenkamen und tanzten, sangen, schunkelten und bützten was das Zeug hielt. Musikalisch stand der Abend zum größten Teil unter dem Motto Kölsche Töne. Bei vielen Lieder erwiesen sich die Gäste als ausgesprochen textsicher, so dass Hunderte Kehlen die potente Musikanlage das eine oder andere Mal locker übertönten. Zum Tanzen stand Querbeat ganz hoch im Kurs, aber auch Kasalla, Miljö, Cat Ballou und Brings rockten das Publikum. Stääne, FC-Hymne und die Klassiker der Bläck Fööss waren die emotionalen Lieder, die das Zelt zum Schunkeln und mitsingen brachten.

Es wurde ordentlich gefeiert auf der Großen Karnevals-Party im Forum-Park

Es wurde ordentlich gefeiert auf der Großen Karnevals-Party im Forum-Park. Foto: Gasthaus Paas

Abgerundet wurde das Musikprogramm mit dem einen oder anderen musikalischem Verbrechen vom Ballermann, einer Prise 90s Trash sowie schönem Hip-Hop und R&B, die als Musikwünsche an mich herangetragen wurden.

Auch als DJ viel Spaß im Forum-Park

Auch als DJ hatte ich viel Spaß auf der Großen Karnevals-Party im Forum-Park. Foto: Gasthaus Paas

insgesamt eine tolle Veranstaltung, die Fest-Komitees der vier Schulen haben einen tollen Job gemacht. Auch dem Team vom Gasthaus Paas ein dickes Dankeschön für die professionelle Organisation der Veranstaltung.

Große Karnevals-Party im Forum-Park Bergisch Gladbach from Paul van Groove on Vimeo.

 


Fotos: Gasthaus Paas, Bergisch Gladbach, Video: Paul van Groove