Welche Tipps für die Raumplanung hast du?

11. August 2016

Folgende Tipps zur Raumplanung bringen eine Party nicht nur in Schwung, sondern halten sie auch genau dort.

Wenn ihr mehrere Räume habt, richtet die Tanzfläche am besten in dem Raum ein, in dem eure Gäste sitzen. Baut lieber das Buffet oder einen Geschenktisch in einem Nebenraum auf. Die Gäste sind euch eh dankbar, wenn sie sich zwischen den Gängen etwas bewegen können. So ist es dann aber auch nur ein kurzer Weg vom Sitzplatz zur Tanzfläche.

Baut Tische ab, wenn sie nicht mehr zum Essen gebraucht werden. Das macht Ihre Party viel dynamischer. Leute stehen gerne an Stehtischen. Und sie gehen von dort viel schneller auf die Tanzfläche als Gäste, die es ich bequem gemacht haben.

Falls es eine Bar gibt, ist die am besten direkt neben die Tanzfläche aufgehoben. So ist es auch von dort nur ein kleiner Schritt zum Tanzen.

Der beste Platz für den DJ ist neben einem Ein- und Ausgang, z.B. zur Terrasse, auf der bei schönem Wetter viele Gäste Luft schnappen oder rauchen. So ist kann sich jeder – quasi im Vorbeigehen – auch ein Lied bei mir wünschen.