In unserer Location ist Technik vorhanden – was nun?

10. August 2016

Mehr und mehr Locations bieten bereits eine Musikanlage und Lichttechnik an. Oftmals sind diese Anlagen nur für Hintergrundmusik geeignet, von geringer Qualität, akustisch ungünstig installiert oder in einem schlechten technischen Zustand. Ähnlich sieht es bei Licht aus. Grundsätzlich spiele ich deshalb nur auf meiner eigenen Technik, die absolut hochwertig ist und von mir penibel gewartet wird.

Nur in seltenen Ausnahmefällen nutze ich vorhandene Technik, nämlich wenn sie von professionellen Veranstaltungstechnikern aufgebaut wird bzw. installiert und gewartet wurde. Wichtig für euch ist, dass ich in diesem Fall keine Verantwortung für das Funktionieren der Technik übernehme. Bitte klärt mit dem Vermieter der Location, dass ein Techniker vor Ort ist, der im eventuellen Schadenfall eingreift. Fremde Lichttechnik bediene ich nicht. Auch dafür sollte die Location einen Techniker stellen. Sollte in eurer Location eine verplombte Anlage („Limiter“) zum Einhalten einer maximalen Lautstärke installiert und zwingend vorgeschrieben sein, informiert mich bitte vor der Buchung.