Vereinsjubiläum der Kettwiger Rudergesellschaft

3. Juli 2016 DJ, Party DJ

An diesem Samstag ging es nach Essen-Kettwig. Dort legten wir mit der MS Heisingen ab auf die Ruhr und den Baldeney See. Die Kettwiger Rudergesellschaft von 1906 e.V. feierte ihr 110-jähriges Bestehen. Der Verein hat in den letzten Jahren durch intensives Training und ausgezeichnete Jugendarbeit hervorragende Resultate in nationalen Wettkämpfen erzielt. In der KRG wird aber nicht nur hat trainiert, sondern auch genauso hart gefeiert. Dazu gehört auch, mit dem Schiff bei den benachbarten Rudervereinen vorbeizuschauen und lauthals ein paar heftige Sprechchöre abzuliefern.

Die Musik kam abwechselnd von der professionellen Live-Band Foss Doll und von mir. Es hat großen Spaß gemacht, mit den erfahrenen Musikern zusammenzuarbeiten. Meli (vocals), LA (vocals) und Matthias (sax) haben viele mitreißende Sets gespielt und sich dabei frei im Publikum und auf der Tanzfläche bewegt, so dass die weit über einhundert Gäste sie hautnah erlebten. Auf dem Programm standen zahlreiche Soul und Disco Klassiker, aber auch groovende Stücke aus den letzten Jahren. Ich durfte entspannte Hintergrundmusik aus sieben Jahrzehnten und aktuelle Stücke und Party Classics zu der prallen Party hinzusteuern.

Selbst während der Viertelfinalspiels gegen Italien waren bis durch die Verlängerung hindurch immer Gäste auf der Tanzfläche und feierten. Nur beim Elfmeter-Schiessen war es kurz etwas ruhiger auf dem Oberdeck – aber nur um es die nächsten Stunden wieder umso mehr beben zu lassen. Die Sportler haben schon so richtig gut Party gemacht. Besonders hoch her ging es, wenn die Vereinshymen der Kettwiger Rudergesellschaft aus den Lautsprechern tönten. So saß bei „Aloha heja he“ von Achim Reichelt gefühlt der komplette Verein auf dem Oberdeck und ruderte – angefeuert vom Schlagmann – was das Zeug hielt. Der Kapitän der MS Heisingen hätte eigentlich seine Maschine ausstellen können. Auf dem Schiff war so viel Energie vorhanden, es wäre trotzdem weiter gefahren. Gefeiert wurde mit voller Kraft, bis das Schiff wieder seiner Anleger in Essen-Kettwig erreichte.

Mein Dank geht auch an das Service Team der MS Heisingen – Ihr habt einen tollen Job gemacht.

An diesem Abend war ich unterwegs für Foss Doll und Event Enhancement