Traumhochzeit auf Schloss Gartrop

30. August 2016 DJ, Hochzeits DJ

Am Wochenende ging es nach Hünxe an den unteren Niederrhein bei Wesel. Dort haben Anne und Björn eine ganz besondere Hochzeit auf Schloss Gartrop gefeiert.

Geschmackvoll dekorierter Tisch. Foto: Huy Nguyen Photographie /  I do weddings

Geschmackvoll dekorierte Tische warten auf die Hochzeitsgäste. Foto: Huy Nguyen Photographie / I do weddings

Ich fange mal von vorne an: Die Beiden hatten mich über meine Webseite gefunden. Wir haben uns dann im Januar 2016 auf Schloss Gartrop persönlich kennengelernt. Die Chemie zwischen uns hat sofort gestimmt. Sie hatten schon recht genaue Vorstellungen von Ihrer Hochzeit. Sie waren aber offen und erfreut über den einen oder anderen Tipp, den ich ihnen geben konnte. Eine Reihe von Fragen des Ablaufs und des Layouts der Location haben wir gemeinsam festgelegt. Im Laufe der Monate hatte ich immer wieder ausgesprochen herzlichen Kontakt mit den beiden. Schritt für Schritt wurden die Planungen für die Hochzeit weiter nach vorne gebracht hat. Es lief ganz entspannt, meistens per Mail, das eine oder andere Mal haben wir auch noch telefoniert. So hatte ich mich schon riesig auf das Fest der beiden gefreut.

Die beide genießen Ihren großen Tag. Foto: Huy Nguyen Photographie /  I do weddings

Die beide genießen Ihren großen Tag. Foto: Huy Nguyen Photographie / I do weddings

Der große Tag

Die Trauung fand am Nachmittag in der Schlosskapelle statt, anschließend gab es bei Kaiserwetter einen Empfang vor dem atemberaubenden Wasserschloss und eine Führung für die Gäste. Dann ging es in den herrlichen Galeriesaal, der sich an die Kapelle anschliessende Rentei von Schloss Gartrop. Das ist eine der aufregendsten Locations, die ich als DJ bislang kennengelernt habe. Dekoriert mit zahlreichen geschmackvollen gold-blättrig glänzenden Wandlampen und drei riesigen Kronleuchtern im selben Stil. Die Lampen lassen sich farblich frei programmieren, das Brautpaar hatte ich für Gold als Grundfarbe mit blauen Kontrasten entschieden. Toll.

Der Aufbau für den DJ und den Sänger

Der Aufbau ist fertig, die Gäste können kommen. Foto: Andreas Paul / Paul van Groove

Hier wurde den Gästen an ausgesprochen geschmackvoll dekorierten Tischen ein leckeres Menü serviert. Später wurden Sie an der eigens eingerichteten Bar mit frisch zubereiteten Cocktails verwöhnt. Zum Essen gab es entspannte Hintergrundmusik von Diana Krall, Katie Melua und Ella Fitzgerald, aber auch ein paar soulige Stücke und geschmeidige Lounge-Sounds. Nach einer erfrischenden Rede von Björn gab der Soul Sänger Will G. eine erste Probe seines Könnens ab.

Der Blick vom Vorplatz des Schlosses in die wunderschön ausgeleuchtete Remise. Foto: Huy Nguyen Photographie /  I do weddings

Der Blick vom Vorplatz des Schlosses in die wunderschön ausgeleuchtete Remise. Foto: Huy Nguyen Photographie / I do weddings

DJ & Live Act

Nachdem auch das Dessert gemundet hatte, ging es zum Eröffnungstanz. Auch der kam von Will G., der „Me & Mrs. Jones“ wunderbar intonierte. Will G. setzte gleich noch ein paar Party-Klassiker drauf. Im Wechsel ging es weiter mit Soul, Funk & Disco-Klassikern von mir als DJ und auch noch einmal in einer dritten Runde von Will G. Auch aktuelle Deep-House und Pop sowie rockige Nummern kamen bei den Gästen richtig gut an.

Dezente Zusatzlautsprecher auf dem Hof

Auf dem schön dekorierten Hof gab es mit dezenten Zusatzlautsprechern die Musik im Hintergrund. Foto: Andreas Paul / Paul van Groove

Bei sommerlicher-schwüler Hitze genossen die Gäste einen Teil des Abends auf dem schön dekorierten Hof der Rentei, der mit Stehtischen zur lockerer Unterhaltung einlud. Im Hof hatte ich mit einem zusätzlichen Paar Lautsprecher die Musik auch nach draußen übertragen, so dass sie hier in bester Qualität als Hintergrundmusik genossen wurde. Im Galeriesaal wurde den Tänzern durch zwei Windmaschinen von mir etwas Abkühlung verschafft, da das historische Gebäude weder klimatisiert ist noch über eine Belüftung verfügt.

Der Innenhof der Rentei am Abend.

Der Innenhof der Rentei am Abend. Foto: Andreas Paul / Paul van Groove

Bis spät in die Nacht wurde draußen und drinnen gefeiert. Durch die Lage des Schlosses im weitläufigen Park waren weder offene Türen und Fenster noch Außenlautsprecher ein Problem. Auch dafür: Party-Location – Haken dran!  Spät in der Nacht klang die wundervolle Hochzeit dann aus. Für das Brautpaar und seine Gäste war es ein langer und durch die große Hitze auch sehr anstrengender Tag, den alle aber lange in schönster Erinnerung behalten werden.

Das Hochzeitspaar schreibt mir:

Die Danksagung von Anne & Björn.

Die Danksagung von Anne & Björn.

Anne & Björn, Euch beiden wünsche ich von ganzem Herzen das Allerbeste!