Tanzen unter freiem Himmel im Aldiana

18. März 2017 DJ, Party DJ

Im März ging es für mich auf die Kanarischen Inseln nach Fuerteventura. Hier habe ich zwei Wochen im Aldiana aufgelegt. Abends ging es an die Poolbar, wo es mit entspannten Urlaubsklängen, Deep House und Pop-Klassikern was zum Zuhören und Schwofen auf die Ohren gab. Anschliessend hieß es dann Umzug in die Aldiana Disco „Blue Dolphin“. Hier ging es clubbiger weiter, aktuelle Dance-Tracks, deutscher Hip-Hop, eine Prise Rock und Party Classics zum Abfeiern.

Höhepunkt war die White Night – an einem sommerlich warmen Abend ging es zu Bar Las Gaviotas, die auch zum Club gehört. Sie liegt direkt über dem Meer. Hier wurden Erinnerungen an viele schöne Hochsommer-Partys wach, auf denen ich bereits aufgelegt habe. Und das mitten im März. Herrlich.

Tänzer bei der White Night im Aldiana

Bei der White Night wurde bei sommerlichen Abendtemperaturen in der Strandbar gefeiert. Foto: Andreas Paul / Paul van Groove

Tagsüber mischte ich mich unter die Gäste und nutzte die vielen Angebote des wunderschön gelegen Clubs. Auflegen könnte nicht schöner sein 🙂

Aldiana Fuerteventura

Der Aldiana Fuerteventura liegt am nördlichen Ende des kilometerlangen, wunderschönen Feinsandstrandes von Jandia. Auf einem großen Felsen verteilen sich viele kleine Bungalows, die sich schön in die Landschaft einbetten. (Im Gegensatz zu den meisten anderen Hotels in Jandia, die eher der Fraktion „Betonklotz“ zuzuordnen sind.) Dazu viele Sportanlagen, eine sehr gepflegte Parkanlage mit tollen Palmen und viele anderen Pflanzen sowie direkter Zugang zum Strand über zwei Treppen vom Felsen hinab.