Neue Metro feiert Börsennotierung

9. August 2017 DJ, Firmen DJ

Im Juli wurde die Metro Group in zwei unabhängige Tochterunternehmen aufgespalten. Den einen Teil bildet das börsennotierte deutsche Handelsunternehmen für Unterhaltungselektronik mit dem Kunstnamen Ceconomy. Das sind die bekannten Marken MediaMarkt und Saturn. Den anderen Teil bildet die Neue Metro (METRO Wholesale & Food Specialist AG), die über kurz oder lang wieder einfach Metro AG heißen wird. Die kennen wir einmal über die Metro Cash&Carry-Märkte, zum anderen als Unternehmen hinter den Real-Märkten.

Am Tag der ersten Börsennotierung in Frankfurt und Luxemburg wurde in Düsseldorf gefeiert. Bei herrlichem Sonnenwetter gab es für alle Mitarbeiter statt der üblichen Verpflegung aus der Kantine ein opulentes Open-Air Grill-Buffet. Damit das leckere Essen noch besser rutscht, durfte ich als Even-DJ entspannte Hintergrundmusik auflegen. Auf die Ohren gab es sommerlichen Latin-Jazz, chillige Lounge-Musik und ein paar groovige Klassiker aus Pop und Soul.

Die Musik lief über Mittag im Aussenbereich und der festlich gedeckten Kantine. Am Nachmittag ging es dann auf die andere Strassenseite. Dort haben sich im dortigen Forum des Unternehmens die Mitarbeiter versammelt. Sie hörten eine Ansprache ihres Vorstandsvorsitzenden Olaf Koch. Der würdigte in seiner Rede und dann im Dialog mit Mitgliedern des Aufsichtsrates und der Projektleitung die Arbeit, die in den Monaten zuvor für die Aufspaltung geleistet worden war.

Riesentorte für die Neue Metro

Torte für die Neue Metro

Die Neue Metro hat die erste Börsennotierung in Düsseldorf mit dieser Riesentorte gefeiert. Foto: Sabine Grothues

Dem Anlass entsprechend gab es eine Riesentorte, die das Management feierlich angeschnitten und dann den Mitarbeitern kredenzt hat. Im Forum wie auch außerhalb standen coole Lounge-Möbel, in denen sich die Mitarbeiter entspannt austauschten. Von mir gab es dazu relaxte Hintergrundmusik. Sie wurde im Forum selbst, aber auch ins Foyer und die Außenbereiche übertragen.

Die Tontechnik kam wieder von müllermusic aus Köln. An dieser Stelle einmal vielen Dank für die wie immer prima Zusammenarbeit! Ein dickes Dankeschön geht auch an Sabine Grothues für die schönen Fotos. Nicht zuletzt auch Dank der Techniker und des Event-Teams der Metro eine alles in allem sehr gelungene Veranstaltung. Dem neuen Unternehmen Neue Metro wünsche ich viel Erfolg !


Fotos: Sabine Grothues www.foto-grothues.de