Loccation-Check: Burg Lede in Bonn-Vilich

14. April 2017 Location-Check

Gestern habe ich mich mit Stefanie und Dieter in der Burg Lede getroffen. Die beiden feiern dort im Sommer ihre Hochzeit mit ihren Familien und Freunden. Gebucht bin haben mich die beiden schon lange.

Die Hochzeit der beiden wird wohl die letzte auf der Burg unter Herr Freiherr von Loë sein. Er verkauft die Burg in diesem Jahr und siedelt nach Bayern über. Einen potentiellen Käufer gibt es bereits, es kann sein, dass auch dieser die Burg wieder für Veranstaltungen zugänglich macht. Verständlicherweise werden aber derzeit keine weiteren Buchungen entgegengenommen, solange der Verkauf nicht über die Bühne gegangen ist. Ansprechpartner wird dann gegebenenfalls der neue Eigentümer sein. Die bisherige Webseite der Burg ist konsequenterweise auch erst einmal vom Netz gegangen.

Gestern haben wir uns gemeinsam die Räumlichkeiten angeschaut und gemeinsam mit dem Burgherren, Ferdinand Freiherr von Loë, den Aufbau der Hochzeit in den Räumen der Burg und im Burghof sowie den Ablauf besprochen. Im Nachgang haben wir uns dann noch ausgiebig über die Musik ausgetauscht, die sich die beiden für sich und ihre Gäste wünschen. Auch natürlich haben wir auch über die Musik für den Eröffnungstanz gesprochen und das Lied, zu dem dann anschliessend alle Gäste die Tanzfläche stürmen.

Burg Lede in Bonn-Vilich

Burg Lede ist eine gotische Wasserburg. Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen bereits aus dem 14. Jahrhundert. Die Trauung und dann auch die Hochzeitsfeier findet in den drei Salons der Burg statt. Bei schönem Wetter wird der anschließende Empfang der Gäste im geschützt liegenden Hof der Burg und der etwas erhöhten Terrasse stattfinden. Das Brautpaar ist in der Wahl seines Caterers frei. Der Burgherr sorgt für leckeren Wein, da sich in der Burg auch seine Weinhandlung befindet.

Das Brautpaar freut sich nun aber erst einmal auf eine tolle Hochzeitsfeier. Auch ich blicke schon voller Vorfreude auf eine schöne Party in der tollen Location.

Update 18.06.17:  Die Hochzeit von Steffi & Dieter war wohl tatsächlich die letzte Veranstaltung in dieser Location. Der Freiherr hat seine Umzugskisten bereits gepackt. Vom neuen Eigentümer gibt es keine Informationen, dass er die Burg auch für Veranstaltungen nutzen möchte.


Foto: Axel Kirch CC BY-SA 4-0 (via Wikimedia Commons)