Hochzeit von Stefanie und Dieter auf Burg Lede

12. September 2017 DJ, Hochzeits DJ

im Juni war es soweit – der große Tag von Stefanie und Dieter war da. Sie fierten auf Burg Lede in Bonn-Vilich ihre langersehnte Hochzeit. Die beiden hatten mich bereits lange zuvor kontaktiert. Wir waren uns von Anfang an richtig sympathisch. Und so haben sie mich dann als ihren Hochzeits-DJ engagiert.

Anstecken der Ringe

Die standesamtliche Trauung fand im Burghof statt. Foto: Daniela Nohl // Fodano Fotografien

Los ging es bereits am Nachmittag, die beiden liessen sich direkt auf der Burg im romantischen Burghof trauen. Begleitet wurden sie dabei von einer Freundin als Hochzeitssängerin. Ab dem anschliessenden Empfang habe ich dann die musikalische Betreuung übernommen und im Burghof zunächst einmal entspannte Rhythmen aufgelegt. Von Steffis feierfreudigen Freundinnen wurde hier schon einmal „Tuesday“ von Burak Yeter gewünscht und auf dem Hof losgegrooved

Für die Gäste gab neben kühlen Getränken auch leckere Häppchen – liebevoll selbst gemacht. Für die Kinder war im Park der Burg eine große Hüpfburg aufgebaut und sorgte für Spaß und Bewegung.

Es war an diesem Tag zwar dicht bewölkt, aber der Juni zeigte uns mit aller Kraft, dass er ein Sommermonat ist. So war es sehr drückend und blieb bis spät in die Nach tropisch warm. In den Tagen zuvor hatte sich auch die dicken Burgmauern gut aufgewärmt, so dass auch sie keine Abkühlung brachten.

Der mittlere Salon - der Tisch wurde für die Party beiseite geräumt. Foto: Andreas Paul // Paul van Groove

Der mittlere Salon – der Tisch wurde später für die Party beiseite geräumt. Foto: Andreas Paul // Paul van Groove

Das merkten wir, als wir alle zum Abendessen nach drinnen zogen. Die rund 60 Gäste saßen in den drei Salons der Burg und genossen das leckere Buffet, Bei angeregter Unterhaltung, Kerzenlicht und warmen Speisen wurde dem einen oder anderen noch wärmer. Nach einem kurzen Spiel haben Steffi und Dieter dann zu „Das Beste“ von Silbermond die Tanzfläche eröffnet. Mit aktuellen Charts, viel deutschem Hip-Hop und Deep House ging es durch den Abend. Ganz spät gab es für den harten Kern der Partymeute auch noch kräftigen Rock.

Steffi & Dieter. Foto: Daniela Nohl // Fodano Fotografien

Steffi & Dieter. Foto: Daniela Nohl // Fodano Fotografien

Es wurde mir erzählt, dass auch immer wieder draußen im Hof getanzt und gefeiert wurde, was ich von meinem Tisch aus allerdings nicht sehen konnte. So schade, dass an solchem tropischen Sommerabenden die Party nicht komplett draußen stattfinden kann. Da sind leider fast überall die Nachbarn und deren Nachtruhe davor.

DJ Anlage im mittleren Salon

Gleich kann es mit der Party losgehen. Foto: Andreas Paul // Paul van Groove

Lange nicht gespielt

Manu Chao – Me gustas tu

Besonderer Wunsch

Oliver Heldens – Gecko

Wiederentdeckung

Armanda Blank – Something Bigger, Something Better

Burg Lede

Die Party ging bis mitten in die Nacht – es war wahrscheinlich das letzte Mal, dass Burg Lede für eine Party vermietet wurde. Der Burgherr Ferdinand Freiherr von Loë hat die Burg im Sommer 2017 verkauft und sie wurde in den Tagen danach den neuem Besitzer übergeben. Soweit ich gehört habe, wird dieser die Burg privat nutzen und nicht mehr für Veranstaltungen vermieten. Sehr schade, geht Bonn doch so eine kleine, aber schnuckelige Hochzeits-Location mit toller Lage verloren.

Steffi mit ihren Männern. Foto: Daniela Nohl // Fodano Fotografien

Steffi mit ihren Männern. Foto: Daniela Nohl // Fodano Fotografien

Steffi & Dieter wünsche ich alles, alles Gute & Liebe!


Fotos: Daniela Nohl // Fodano Fotografien