Paul van Groove

Ich bin ein DJ aus Berlin und lebe heute in Bonn. Schon 1982 habe ich begonnen, Platten zu sammeln und zu mixen. Nach kurzer Zeit spielte ich bereits auf privaten Partys, bald auch auf kommerziellen Partys, in Hotels, auf Kongressen und auf Veranstaltungen internationaler Organisationen. Aufgelegt habe ich in Locations wie dem BKA-Zelt auf dem Potsdamer Platz, dem Kaisersaal des Hotel Esplanade, dem Telefunken Hochhaus und an der Technischen Universität.

Später habe ich in Bielefeld, Hamburg, Saarbrücken, Mailand, München und Wien gelebt, gefeiert und hinter den Decks gestanden. Musik hat mich die ganze Zeit begleitet. Als tanzender Partygänger, der in den 70ern und 80ern aufgewachsen ist, wurde ich von Soul, Funk, Discofunk, Jazzfunk, Electrofunk, Boogie, New Wave, Classic Hip Hop und House geprägt. Heute stehe ich überwiegend auf Nu-Disco, Re-Edits, Electrofunk und Classic Disco. All-Time Party Classics aus Pop, Hip-Hop, R&B, House, Reggae, New Wave, Punk, Rock, Indie/Alternative und aktuelle Charts lege ich aber auch sehr gerne auf – und nach zehn Jahren im Rheinland feiere ich als Immi natürlich auch Kölsche Musik so richtig. Dabei decke ich von den 50er Jahren bis heute – mit Schwerpunkt 70er, 80er, 90er und 00er Jahre – sieben Dekaden Musik zum Tanzen und Feiern ab. Welche Stilrichtung auch immer – ich liebe soulige, funky Musik – die so richtig in die Beine geht 🙂

 

 

Seit einigen Jahren bin ich als DJ bevorzugt auf privaten und Firmenveranstaltungen: Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum, Sommerfest, Weihnachtsfeier und Partys aus anderen Anlässen. Ich spiele aber auch noch immer wieder mal als DJ in einem Club. Ob Hochzeitsfeier auf einem edlen Schloss, Betriebsfeier mit cooler Musik, runder Geburtstag im schicken Restaurant oder einfach nur eine Party in einer trendigen Location: Auch eure Feier gestalte ich nach euren Wünschen.

Ich bin:

Mitglied im BVD - Berufsverband Discjockey e.V.

 

 

 

Ich freue mich, von euch und eurer Party zu hören


Fotos: Christian Daitche/fotobonn.de